Du bist die beste Mama der Welt, Tag der Komplimente 2018

Am 24.1. ist Tag der Komplimente. Wie ist der Tag der Komplimente entstanden? Welche Komplimente kommen gut an am Tag der Komplimente? Dieses Bild kannst du verwenden um deiner Mama ein tolles Kompliment zu machen „Du bist die beste Mama der Welt“. All das und noch viel mehr, erfährst du in diesem Beitrag.

Am 24.1.2018 ist der Tag der Komplimente in den USA und zu diesem Anlass, wollte ich heute bereits einen entsprechenderen Beitrag verfassen und zu einer kleinen Botschaft aufrufen.

Als erstes muss ich euch erstmal erzählen, worum es bei dem Tag de Komplimente geht, denn er hat eine wirklich schöne Entstehungsgeschichte. Der Tag der Komplimente am 24.1.2018 wurde 1998 von den beiden US-amerikanischen Motivationsrednerinnen Kathy Chamberlin und Debby Hoffman ins Leben gerufen. Da beide sich als Motivationsrednerinnen bestens mit Motivation auskennen, sind sie sich auch der Wirkung von Komplimenten bewusst.

Der Tag der Komplimente dürft ihr nicht mit dem internationalen Tag des Kompliments am 1. März, denn das sind zwei verschiedene paar Schuhe. Wenn ihr euch diesen Tag jetzt in eurem Kalender notieren solltet, dann notiert doch gleich auch mein Geburtstag denn der ist ebenfalls am 1. März.

Warum sollte man sich Komplimente machen?

Wusstet ihr das ein einziges ernstgemeintes Kompliment uns den ganzen Tag retten kann? Aber es kommt noch besser, wenn uns etwas Gutes wiederfährt, wir z.B: ein Kompliment bekommen, wächst unsere Bereitschaft stark an auch Glück zu verteilen und etwas gutes weiterzugeben. Ihr merkt, mithilfe von nur einem Kompliment könnt ihr eine ganze Kette an Komplimenten auslösen. Komplimente sorgen für ein Lächeln im Gesicht, selbst wenn man eigentlich geglaubt hatte, dass heute kein guter Tag ist. Komplimente drücken eure Wertschätzung anderen Menschen gegenüber aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.