Wer von uns träumt nicht von geraden Zähnen? Auch ich habe diesen Traum und träume schon lange von einer Zahnkorrektur. Um mir diesen Wunsch langsam zu erfüllen, habe ich jetzt den ersten Schritt gemacht und mir ein Abdruckset von SmileMeUp bestellt. Was es mit meinem Zahnwunsch auf sich hat und was es mit SmileMeUp auf sich hat, werde ich euch in diesem Beitrag verraten. Am Ende gibt es sogar etwas zu gewinnen, also ihr solltet auf jeden Fall bis zum Ende aufmerksam lesen.

Der Wunsch nach geraden Zähnen

Gerade Zähne sind einfach schön und sind unser Aushängeschild, denn bei jedem Lächeln kommen unsere Zähne zum Vorschein. Ich liebe es zu Lächeln und bin an und für sich auch super mit meinem Lächeln zufrieden, allerdings stört es mich schon lange, dass meine Zähne nicht zu 100% gerade sind. Als Kind haben leider ein paar Millimeter gefehlt, dass die Krankenkasse eine Zahnspange übernommen oder auch nur bezuschusst hätte und so bekam ich keine Zahnspange. Man bekommt immer mehr mit das es mittlerweile tolle Alternativen zur klassischen Zahnspange gibt und genau diese Alternative mit SmileMeUp möchte ich euch heute vorstellen.

Was ist SmileMeUp?

SmileMeUp bietet Zahnschienen als Alternative zur Zahnspange an und das hat gleich mehrere Vorteile:

  • Die Zahnschienen sind transparent (CLEAR UP) und werden so nicht vom Umfeld wahrgenommen. Das heißt ihr könnt diese den ganzen Tag tragen, ohne das jemand etwas von der Zahnkorrektur mitbekommt. Für mich ein ausschlaggebendes Argument, denn ich möchte ungerne mit 25 noch im Job mit einer Zahnspange rumlaufen.
  • Die Zahnkorrektur mit Zahnschienen ist bis zu 75% günstiger als die klassische Variante der Zahnspange und dabei genauso effektiv. Für mich ebenfalls ein ausschlaggebendes Argument, denn man kann sich so seinen Wunsch nach geraden Zähnen ab 30 Euro im Monat bereits erfüllen.
  • Schnelle Ergebnisse, die im Durchschnitt nach 6 Monaten sichtbar sind.
  • Professionelle Betreuung ist ebenso gegeben, denn man wird die ganze Zeit während der Behandlung von qualifizierten Zahnärzten und Kieferorthopäden betreut.

Wie funktioniert SmileMeUp?

  1. Ihr bestellt online bei SmileMeUp ein Abdruckset. In wenigen Tagen kommt das Abdruckset zu euch nachhause und mithilfe einer ausführlichen Videoanleitung erstellt ihr einen Abdruck.
  2. Die Basis für eine transparente Zahnschiene ist eine professionelle 3D Simulation. In dieser Simulation berechnet SmileMeUp die Möglichkeiten der Zahnkorrektur sowie das zu erwartende Ergebnis. Das tolle ist, dass du bereits im Voraus erfährst, wie deine Zähne nach der Korrektur mit der CLEAR UP Zahnschiene aussehen werden. Sollte eine Zahnkorrektur nicht möglich sein, bekommst du dein Geld umgehend zurückerstattet. Ihr geht also somit keinerlei Risiko ein.
  3. Anschließend werden professionelle Zahnabdrücke inklusive Vorab-Check bei einem Zahnarzt bzw. Kieferorthopäden erstellt. Dieser Schritt ist gesetzlich vorgeschrieben und gewährleistet höchste Präzision bei der Zahnkorrektur.
  4. Sobald die Zahnabdrücke erstellt sind und der Vorab-Check abgeschlossen ist, beginnt die Produktion der Zahnschienen. Zunächst wird die Passgenauigkeit der Zahnschienen mit Hilfe einer Probeschiene überprüft. Erst nach eurer Freigabe werden die restlichen Zahnschienen produziert.

Wie klingt das für euch? Ich finde es super wie einfach der Prozess ist und wie schnell man somit seinen Wunsch nach geraden Zähnen näher kommt. Hier seht ihr auch nochmal, wie das Abdruckset bei mir ankam und wie es alles genau aussieht:

Gewinnspiel: Ich verlose euch ein Abdruckset

Damit sich euer Wunsch nach geraden Zähnen auch erfüllt, mache ich den ersten Schritt für euch und verlose euch ein Abdruckset. Hier die Einzelheiten:

  • Teilnehmen könnt ihr bis zum 31. März 2019
  • Die Gewinner werden am 01. April 2019 bekanntgegeben
  • Berechtigt zur Teilnahme sind alle Personen, die in Deutschland ihren Wohnsitz haben und über 18 Jahre alt sind.
  • Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasse mir unter diesem Beitrag einen Kommentar, warum du dir gerade Zähne wünschst und warum du dieses Set gewinnen solltest. Der Gewinner wird ausgelost. Beachte, dass du bei deinem Kommentar deinen richtigen Namen und deine E-Mail Adresse angibst, damit wir dich im Falle eines Gewinnes benachrichtigen können. Deine E-Mail Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.
  • Die Gewinne werden per Post zugeschickt.
  • Der Gewinner erhält ein Abdruckset von SmileMeUp.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich drücke euch allen die Daumen und freue mich auf eure zahlreichen Kommentare zu diesem Thema.

*Dieser Beitrag enthält Werbung, da Markennamen genannt werden. Es handelt sich bei dem Beitrag um eine Zusammenarbeit mit SmileMeUp vermittelt durch Blogfoster. Die Zusammenarbeit hat in keinsterweise meine Meinung zu den Produkten bzw. dem Thema beeinflusst. Ihr lest auf meinem Blog stets meine eigene Meinung und Empfehlung.

2 Kommentare

  1. Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit der Zahnkorrektur teilen. Ich träume auch mein ganzes Leben von schönen Zähnen. Ich habe mich letztendlich für eine Zahnspange entschieden und diese Woche ist mein erster Termin beim Kieferorthopäden. Hoffentlich kann ich bald gerade Zähne haben.

  2. So ein lächeln muss schon irgendwie schön sein wie ich finde. Deswegen Sollte man auch immer Zahnschienen benutzen um das lächeln besser hinzukriegen. Gut aussehende Zähne sind so wichtig heutzutage.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.