Cooperation: Cared skin with Bioderma

Cooperation: Cared skin with Bioderma

Meine Lieben, 

ich habe das große Vergnügen und durfte die Hautpflegeprodukte von Bioderma für euch testen. Wenn ihr also wie ich ständig auf der Suche nach neuen Pflegeprodukten für eure Haut seid, solltet ihr diesen Beitrag hier auf jeden Fall lesen. 

Bioderma Hautpflege

Kurze Infos zu Bioderma 

Bioderma ist eine aus Frankreich stammende Marke, welche Produkte mit biologischer Wirksamkeit und dermatologischer Sicherheit verbindet. Biologen und Dermatologen erforschen die Funktionsweise der Haut und entwickeln auf dieser Grundlage Produkte, welche nicht nur ein akutes Problem wie zB Anzeichen gestresster Haut bekämpfen, sondern die Haut langfristig stärken und zurück ins Gleichgewicht bringen. Klinische Studien und strenge Tests bestätigen regelmäßig die Wirksamkeit der einzelnen Produkte und so wird Bioderma bereits jahrelang  von deutschen Dermatologen empfohlen. Bioderma gibt es exklusiv in Apotheken und dermatologischen Insituten. Habe ein paar Produkte auch bei Douglas gesehen, als kleiner Tipp am Rande. 

Biodermas Produktlinien 

Bioderma hat verschiedene Produktlinien, die für jeden Hauttyp bestimmte Produkte vorschlagen. Bioderma unterscheidet in die folgenden Produktlinien, 

  • Sensibio bei empfindlicher Haut und Rötungen 
  • Atoderm bei trockener Haut und Neurodermitis
  • Sébium bei unreiner Haut 
  • Hydrabio bei feuchtigkeitsarmer Haut 
  • Nodé für Haare und Kopfhaut 
  • Photoderm der Sonnenschutz 

Meine Testprodukte 

Aus der Hydrabio Serie: Die freuchtigkeitsspendende Reinigung Hydrabio H2O. Sie ist ein wahrer Alleskönner, entfernt Make-up, Augen-Make-Up, reinigt und dient als Gesichtswasser. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Mizellen-Lösung, alles was ihr zu einer gründlichen Reinigung braucht reduziert sich auf dieses Produkt und ein Wattepad. Eine gründliche, aber dennoch schnelle und einfache Reinigung. Das Wattepad wird mit ein bisschen dieser Mizellen-Lösung versehen und man streicht dieses dann sanft übers Gesicht, es ist kein abspülen mehr nötig und ihr bekommt jegliches Make-up damit runter. Das tolle ist auch der leichte Duft und das das Produkt ohne Parabene und Alkohol ist – also besonders mild zu eurer Haut. 

Die Hydrabio GEL-CREME, eine intensive leichte Feuchtigkeitspflege. Beruhigt, erfrischt und spendet der Haut Feuchtigkeit dank des Wirkstoffs Aquagenium. Zudem enthält die Creme Vitamin E, welches die Zellen schützt und so dem Altern der Haut entgegenwirkt. Ohne Parabene. 

Aus der Sébium Serie: Das intensiv mattierende Fluid Sébium MAT CONTROL, es bietet einen sofortigen 8 Stunden Matt-Effekt, verfeinert das Hautbild, bekämpft Unreinheiten und spendet Feuchtigkeit. Eignet sich auch hervorragend als Make-up Grundlage. Ohne Parabene. 

Mein Fazit 

Mein Fazit zu den Produkten von Bioderma fällt gut aus. Besonders gefällt mir der Verzicht auf Parabene und die Produktvielfalt, so gibt es zahlreiche Produkte für jedes „Problem“, sei es das die Haut zu trocken ist oder sich Unreinheiten gebildet haben, die man gerne wieder loswerden möchte. Mein Lieblingsprodukt dieses Produkttests mit Biodema ist das mattierende Fluid. Es hat wirklich einen tollen Matt-Effekt und das Make-up hält viel länger und wirkt nach einem langen Tag nicht ölig oder glänzend. Faszinierend fand ich auch, dass Bioderma 50 internationale Patente besitzt und eine sehr erfolgreiche Marke im Bereich der Hautpflege ist, was sicherlich in erster Linie auf erfolgreiche und vor allem wirksame Produkte zurückzuführen ist. 

Es lohnt sich auf jeden Fall diese Produkte zu testen und vielleicht ist euer neues Lieblingsprodukt schon dabei. 

Kennt ihr Bioderma schon? Klingt das für euch interessant oder habt ihr schon andere Lieblingsprodukte? 

Lasst mir wie immer gerne euer Feedback da, ich freue mich über jeden Kommentar. Ich liege gerade nämlich krank im Bett und könnte etwas Ablenkung von den Schmerzen gebrauchen. Ich hoffe ihr seid soweit fit und könnt euer Wochenende in vollen Zügen genießen! 

Eure Christin 💞

Weiterführende Links: 

Folge:

4 Kommentare

  1. 21. Januar 2017 / 12:42

    Die Marke hört sich sehr interessant an, vor allem da ich mit trockener Haut zu kämpfen habe
    Muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen
    LG Pauline 🙂

    • 21. Januar 2017 / 12:48

      Liebe Pauline,
      Ich habe leider nicht die Serie für trockene Haut getestet, aber kann dir allgemein sagen dass ich echt zufrieden war und die Marke einen sehr guten Eindruck auf mich macht! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ☺️

  2. 23. Januar 2017 / 20:12

    Ich werde das auf jeden Fall mal testen! Ist so eine unendliche Geschichte mit meinen Hautpflegeprodukte ….

    Danke für den Beitrag! 😍

    LG Foxy ✨

    • 24. Januar 2017 / 20:23

      Hallo Foxy,
      Freut mich sehr, dass ich dir helfen konnte! Vielen Dank für dein Feedback ❤️
      LG Christin

Kommentar verfassen