Site Overlay

Dinge, auf die wir uns jetzt schon nach Corona freuen können

Click to rate this post!
[Total: 10 Average: 5]

In diesem Beitrag verrate ich dir, worauf wir uns jetzt schon nach Corona freuen können und wie genau diese Dinge dich momentan motivieren können. Ich möchte mit diesen Beitrag motivieren, denn gemeinsam sind wir auch gegen Corona stark.

Die aktuelle Lage hat uns noch immer fest im Griff und für niemanden ist es wohl gerade eine einfache Zeit. Es ist die Zeit, wo wir sehr eingeschränkt leben, uns damit abfinden müssen und eben das Beste daraus machen müssen. In meinem Beitrag 50 Dinge, die du jetzt zuhause tun kannst habe ich euch schon eine Liste an Dingen erstellt, die ihr in der aktuellen Lage während Corona trotzdem zuhause tun könnt. Schaut euch also auch gerne mal diesen Beitrag an, denn viele Dinge, die man gar nicht so vor Augen hat, sind noch möglich und helfen gegen Langeweile zuhause. Aber jetzt widmen wir uns ganz dem Thema:

Worauf können wir uns also nach Corona freuen?

Natürlich ist das eine sehr persönliche Frage und womöglich wird es jeder von uns anders beantworten. Doch eins haben wir alle gemeinsam: wir alle freuen uns auf Dinge, die wir nach Corona wieder tun können und eben momentan in dem Sinne nicht erlaubt sind. Doch worauf freuen wir uns nun?

Um das für euch herauszufinden, habe ich diese nachfolgenden Grafiken erstellt. Mit einem Klick darauf, könnt ihr diese downloaden und euch anschließend ausdrucken und ausfüllen:

Ich habe mir im Vorfeld schon Gedanken gemacht und eine solche Liste gemacht, worauf ich mich nach Corona freue. Was bei mir definitiv ganz weit oben steht, ist Zeit mit Freunden und Familie verbringen. Ich bin zwar derzeit bei meiner Familie in Köln, aber gerade meine Oma vermisse ich sehr. Oder die schönen Grillabende, die wir sonst immer so selbstverständlich mit Familie und Freunden gemacht haben – wunderschön. Auch wenn wir zum Glück in der heutigen Zeit leicht in Kontakt bleiben können, so fehlt trotzdem die Nähe. Klar kann man sich auch mit Freunden vor Skype setzten und das ist sogar einer meiner Dinge von dem Beitrag 50 Dinge, die du jetzt zuhause tun kannst – aber es ist nun mal einfach nicht dasselbe.

Was mir ebenfalls gerade sehr fehlt, die Möglichkeit auszugehen. Ich liebe es eigentlich so, in warmen Sommernächten nochmal loszuziehen und nochmal mit Freunden einen Drink zu genießen. Auch das muss derzeit noch warten, aber es ist etwas worauf ich mich jetzt schon freuen kann.

Reisen ist auch etwas, was mir sehr fehlt und die ein oder andere Reise muss womöglich noch abgesagt werden – aber ich kann mir in aller Ruhe überlegen, wo ich gerne mal hinreisen würde und was ich euch von dort berichten könnte.

Mir persönlich vielen da noch mehr Punkte ein, aber konzentrieren wir uns lieber darauf, welchen Nutzen ihr nun daraus ziehen könnt. Es gibt wohl in jedem, was wir derzeit vermissen etwas positives zu sehen, etwas was uns motivieren kann und da kommen wir schon zum nächsten Thema:

Wie uns die Frage, worauf wir uns nach Corona freuen, motivieren und glücklich stimmen kann

Gut und schön, wir haben uns nun überlegt, worauf wir uns nach Corona freuen können und was fangen wir jetzt mit dieser Liste an?

Jetzt wo du eine Liste an Dingen hast, die du nach Corona gerne wieder machen möchtest, kannst du diese dafür nutzen dich zu motivieren. Mich motiviert es immer wenn ich Ziele vor Augen habe, auf die ich hin arbeite. Auch wenn es eher nicht in unserer Hand liegt, wann wir diese Dinge wieder tun können, reicht es schon wenn wir uns vor Augen führen, dass diese Dinge bald wieder möglich sein werden.

Anstelle traurig zu sein, darüber das Grillabende mit Freunden aktuell nicht stattfinden können, kannst du es auch als Chance sehen. Die Chance dafür, die Terrasse vorzubereiten, neue Gartenmöbel, Grill und Co. anzuschaffen, nach leckeren Rezepten zu recherchieren und diese vorweg auszuprobieren. Die Möglichkeiten sind lang und auf etwas hinzuarbeiten, motiviert uns.

Mach dir also Gedanken, wie du die Dinge dafür nutzt dich zu motivieren. Druck dir die Liste aus und führe sie dir vor Augen, sobald du etwas niedergeschlagen bist oder überleg dir was du bis dahin machen kannst. Wolltest du schon immer mal was neues ausprobieren? Wolltest du schon immer mal was verändern? Nutze eben jetzt diese Zeit, um dich auf die Zukunft vorzubereiten und träume von dieser Zukunft.

Ich hoffe meine Worte konnten dich heute ein bisschen motivieren und du hast nun neuen Ehrgeiz bekommen, dich jetzt schon auf die Zeit nach Corona vorzubereiten.

Viel es euch leicht die Grafiken auszufüllen? Wie habt ihr die Fragen beantwortet? Teilt mir eure Gedanken gerne in der Kommentarfunktion mit oder teilt eure ausgefüllten Grafiken in den sozialen Medien mit mir mit den Hashtag #nochedeveranostyle.

Ich habe die Grafiken auch nochmal für eure Instagram Story optimiert, einfach darauf klicken und speichern:

Wusstest du schon, dass wenn du mich generell auf deine Postings in Instagram mit @nochedeverano markierst und/oder den Hashtag #nochedeveranostyle verwendest, ich gerne bei dir vorbeischaue und mit etwas Glück du sogar in meiner Story landest? Noch nicht ausprobiert? Dann wird´s höchste Zeit!

Du magst meine Arbeit? Dann spendier mir doch einen Kaffee:

Summary
Dinge, auf die wir uns jetzt schon nach Corona freuen können
Article Name
Dinge, auf die wir uns jetzt schon nach Corona freuen können
Description
In diesem Beitrag verrate ich dir, worauf wir uns jetzt schon nach Corona freuen können und wie genau diese Dinge dich momentan motivieren können. Ich möchte mit diesen Beitrag motivieren, denn gemeinsam sind wir auch gegen Corona stark.
Author
Publisher Name
NocheDeVerano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.