Beauty, Fashion, Travel & Lifestyle

Frankfurt Insider: After work cocktails in the PARLOUR

the parlour frankfurt cocktail insider

Gestern Abend war ich mal wieder im wunderschönen Frankfurt auf der Suche nach einer tollen Bar, da erzählte mir ein Freund von der Bar „the Parlour“.

The Parlour liegt in der Zwingergasse 6 in 60313 Frankfurt, zentral gelegen und in unmittelbarer Nähe ein großes zentrales Parkhaus. Von außen ist die Bar nicht erkenntlich, ein ganz normales Wohnhaus, im Erdgeschoss hat es allerdings schwarze Fenster. An eines dieser Fenster klopft man an und wenn noch Plätze frei sind (es gibt insgesamt nur für 30 Personen Platz) wird man hineingelassen. Drinnen ist alles sehr edel und sehr gemütlich und in dunklem braun/ grau Tönen gehalten, was eine tolle Atmosphäre ergibt.

Bei the Parlour wird auf Qualität gesetzt, selbstgemachte Sirups, der beste Bartender Deutschland mixt hier unter anderem und ganz individuelle Cocktails (es gibt keine offizielle Karte, stattdessen wird man beraten). Die Cocktails haben dann natürlich ihren Preis meiner war der linke auf dem Foto der „Old habits die hard“ für 14,50€, was ihr oben drauf seht ist ein Parmesan Streifen mit rotem Pfeffer. Geschmacklich? Der wohl beste Cocktail bisher in meinem Leben. Bei the Parlour werden Cocktails auf ein neues hohes Niveau gehoben, kreiert wie ein Parfum und bis in jedes Detail perfektioniert. Zu den Cocktails dazu serviert gibt es Wasser (was immer wieder nachgeschenkt wird) und selbst dieses Wasser schmeckt köstlich – total weich. Meine Begleitung hatte den rechten Cocktail „no shaving but pairing“ für 15,00€ und war auch hellauf begeistert.

Ich kann es jedem nur empfehlen der mal in Frankfurt ist, genau diese Bar aufzusuchen und sich so einen leckeren Cocktail zu gönnen. Dann lieber nur ein Cocktail, aber einer der deine Cocktailliebe für immer verändern wird.


Was sind eure Meinungen? Sehen die Cocktails nicht unheimlich gut aus?

Instagram • Facebook

Related Posts

11 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: