Beauty, Fashion, Travel & Lifestyle

Frühlingserwachen – Wie du trotz Kälte den Frühling mit deinen neusten Lieblingsteilen begrüßt

Der Frühling rückt näher und näher, auch wenn uns frühzeitige Sonnenstunden schon glauben lassen, dass der Frühlings bereits da sei, ist der meteorologische Frühlingsbeginn erst am 20. März. Doch was bedeutet das für unsere Outfits?
Die Geschäfte locken mit den neuen Frühjahrskollektionen, leichte Jacken und leichte Stoffe und man würde am liebsten seine neusten Lieblingsteile direkt austragen. Oftmals sind die Frühlingskollektionen aber eben genau auf den warmen Teil des Frühlings ausgelegt und nicht auf den Frühlingsanfang. Oft ist es Anfang März noch teilweise etwas kühl, weswegen man nicht auf seine warme Kleidung verzichten sollte, jetzt heißt es gekonnt zu kombinieren.

Frühlingserwachen, Frühlingsoutfit, nochedeveranoFrühlingserwachen, Frühlingsoutfit, nochedeverano

Frühling bedeutet helle Farben und vor allem Farben die uns an die aufgehende Blütenwelt erinnern. Wer bevor die Frühlingskollektionen in den Geschäften landen, schon aktiv nach Pullovern schaut, hat vielleicht Glück und findet geeignete Farben und Modelle, welche zudem noch ein bisschen Wärme spenden. Ein rosaner Wollpullover lässt sich auch super im Frühjahr kombinieren, darunter euer neues Lieblingstop, welches sich noch leicht darunter erahnen lässt und schon habt ihr ein wandlungsfähiges aber ebenso warmes Outfit. Wenn es dann doch tagsüber wärmer wird und ihr in einem Café in der Sonne sitzt, könnt ihr den Pullover ganz einfach ausziehen, euch von den ersten Sonnenstrahlen die Haut küssen lassen und aller Welt euer neues Lieblingsteil darunter vollständig präsentieren. Leichte Pullover, lassen sich mit allem kombinieren, so sehen diese auch noch super zu Ballerinas aus und ersetzen auch mal schnell eine Jacke. Auf dem Bild seht ihr einen solchen Pullover aus der H&M Kollektion Devided, kombiniert habe ich diesen mit einer hellgrauen Hose, ebenfalls von H&M, dazu Boots von UGG und einer Second Hand Mütze, ich gehöre nämlich zu den Frostbeulen und klammere mich noch an allem was mich warm hält, bis die Sonnenstrahlen es von alleine schaffen. Darunter trage ich ein weißes Top aus der aktuellen Frühjahrskollektion von Vero Moda, wofür es an diesem Tag leider noch zu kalt war.

Im Frühling sind auch durchaus noch Mütze und unsere geliebten Boots erlaubt. Frühling ist eine Wohlfühlzeit und soll uns von unseren besten Seite zeigen, also ist alles erlaubt was uns wohlfühlen lässt. Zudem sind unsere Lieblingswinterteile auch viel zu schade und zu gemütlich, um sie nur zu einer Jahreszeit zu tragen.

Am Frühling liebe ich, die Blumen, die anfangen zu blühen, die Tage, die wieder länger werden, die Zeit, die wir mehr an der frischen Luft verbringen und alles Neue, was uns auf ein noch vielversprechendes Jahr hinblicken lässt.

Jetzt bin ich auf eure Meinungen gespannt! Was tragt ihr gerne im Frühling bzw. am Anfang des Frühlings? Was mögt ihr an dieser Jahreszeit? Ich freue mich über eure Antworten und natürlich wie immer auf euer Feedback! 

Eure Christin ❤

Related Posts

9 Kommentare

  1. Ich sags dir Christin, ich kann den Frühling kaum mehr erwarten. Ich hab echt schon genug von den eisigen Temperaturen und den dicken Wintersachen! Jedesmal wenn bei uns die Sonne scheint bin ich wie eine Sonnenanbeterin und nehm soviel auf wie möglich, weil am nächsten Tag eh wieder Schlechtwetter ist 😳
    Sonnnneeeee bleib endlich da!!!
    GLG aus Wien
    Karolina

    https://kardiaserena.at

    1. Liebe Karolina,
      vielen Dank für dein tolles Feedback! Mir geht es da wirklich genauso, ich brauche Wärme und Sonne ☀️ hoffentlich wird es bald endgültig Frühling!

      Liebe Grüße zurück und ein schönes Wochenende,
      Christin ❤

  2. Das sehe ich genauso! Viel zu schade, um manche Teile nur innerhalb einer Jahreszeit zu tragen!!! Bei mir sind das beispielsweise Schals. Ich liiiiiebe dicke XXL Schals und trage sie eigentlich von Herbst an bis zum Ende des Frühlings. 😛

    Deinen Look finde ich wundervoll und besonders dein Pullover sieht so schön kuschelig aus und farblich ist er perfekt für den Frühling! 🙂

    Ich wünsche dir einen wundervollen Freitag!

    Liebe Grüße,
    Sandra von https://sandritasol.wordpress.com <3

  3. Liebende Christin

    …das die Vögel wieder singen

    Und lachend das ich keine langen Unterhosen mehr tragen muss
    Sehr modisch ist das jetzt gerade nicht doch immerhin gehört Es auch dazu

    dankend
    Dir Joaquim von Herzen
    Vogelwilder Naturbusche..

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: