Großer Feldberg im Taunus – hier kannst du dich aktuell auf Schnee freuen

Großer Feldberg im Taunus – hier kannst du dich aktuell auf Schnee freuen  Großer Feldberg im Taunus – hier kannst du dich aktuell auf Schnee freuen D2B1C4C4 80C3 4AC0 9171 D10179C52B59 1160x1160

Du liebst Schnee und bist gerade auf der Suche nach einem Ort in Deutschland, wo Schnee liegt? Dann habe ich hier den ultimativen Tipp für dich: Großer Feldberg im Taunus. Lese jetzt weiter und erfahre alles Wissenswerte und verschaffe dir erste Eindrücke, wie es da oben aussieht:

Schnee und Winter gehören für mich definitiv zusammen und sobald es kalt wird, wächst in mir die Sehnsucht nach Schnee – wunderschönen Schneelandschaften, verschneiten Tannen und einem Spaziergang im Schnee. Durch meine beste Freundin bin ich vor zwei Jahren auf den Feldberg gekommen, davor war er mir auch nicht bekannt. Der Feldberg ist für uns ein bisschen in Vergessenheit geraten… Bis es Ende November in einigen Teilen Deutschlands geschneit hat…Als ich dann bei einem LKW Fahrer einem Live Stream gesehen habe, der gerade durch Hessen gefahren ist und meinte in Hessen würde Schnee liegen. Schnell habe ich nach dem Wetter auf dem Feldberg gegoogelt und festgestellt, dass tatsächlich Schnee auf dem Feldberg liegt.

Ich habe natürlich sofort Freunde benachrichtigt und dann ging es schon zum Feldberg. Oben auf dem Feldberg angekommen, waren wir total begeistert, von den Schneemassen und wir hatten auch noch das große Glück, dass es plötzlich anfing zu schneien. Die Liebe für den Feldberg war wieder entfacht und ich wünsche auch dir, dass der Feldberg dich so begeistern wird, wie er es bei mir geschafft hat.

Wie weiß ich, ob aktuell auf dem Feldberg Schnee liegt?

Die wichtigste Frage ist wohl, wie du weißt, ob aktuell auf dem Feldberg Schnee liegt, dafür gibt es zwei Varianten:

Prinzipiell lässt sich sagen, wenn es relativ kalt ist und in einigen Teilen Deutschlands auch Schnee liegt, ist die Chance relativ hoch, dass auf dem Feldberg auch gerade Schnee liegt. Manchmal liegt nur ganz oben auf der Plattform Schnee, aber manchmal hat man auch schon Glück, dass es weiter unten bereits leicht geschneit hat und man durch eine tolle Winterlandschaft fährt/ bzw. läuft.

Anfahrt & Parken auf dem Feldberg

Die Anfahrt zum Feldberg ist echt einfach, wenn ihr einfach im Navi „Großer Feldberg“ eingebt, müsste das euer Navi automatisch finden. Sollte euer Navi Probleme haben, dieses Sonderziel zu finden, könnt ihr auch einfach den Ort „Schmitten“ eingeben, ab da ist der Feldberg spätestens auch ausgeschildert und ihr könnt ihn nicht mehr verfehlen.

Parkplätze sind genügend aus allen Richtungen vorhanden. Diese befinden sich an den Straßenrändern und sind markiert. Oben auf der Plattform habt ihr auch die Möglichkeit zu parken, allerdings gehört hier jede Menge Glück dazu, dass man überhaupt komplett hochfahren kann. Am Wochenende sind immer Parkwächter dort, die den Verkehr regeln und die Zufahrt zur Plattform teilweise bei Überfüllung abriegeln. Man kriegt dann gesagt, wo aktuell noch Parkplätze frei sind und wo es am besten ist zu parken. Übrigens machen das die Menschen ehrenamtlich, also fragt lieb nach und bleibt freundlich.

Lohnt es sich?

Feldberg und Corona

Ich war jetzt sein Ende November insgesamt vier Mal auf dem Feldberg und das auch über die Weihnachtsfeiertage (25. Dezember und 27. Dezember) und es gab keine Probleme. Die Auffahrt zum Feldberg wird immer weiter runter abgesperrt durch die Parkwächter bzw. die örtliche Polizei. Am 25. Dezember waren wir relativ spät erst dort (gegen 15.30 Uhr) und der Berg war fast komplett abgesperrt. Wir haben dann fast 3 km von der Plattform entfernt geparkt und sind einfach durch den Wald spaziert:

Großer Feldberg im Taunus – hier kannst du dich aktuell auf Schnee freuen IMG 0019 768x1024
Großer Feldberg im Taunus – hier kannst du dich aktuell auf Schnee freuen IMG 0445 2 768x1024

Zur Plattform haben wir es nicht mehr geschafft, weil es auch schon fast dunkel war und wir hätten mindestens 2km quer durch den Wald hätten laufen müssen. Wir fanden auch das hat sich bereits gelohnt, weil wir weiße Weihnachten hatten und das hat uns glücklich gestimmt. Es gehört wohl auch etwas Glück dazu und man sollte nicht enttäuscht sein, wenn nicht alles so klappt, wie man es sich wünscht.

Am 27. Dezember waren wir gegen Mittag da und hatten großes Glück, die Zufahrt zur Plattform war zwar abgesperrt, aber wir haben direkt auf dem nächsten Parkplatz einen Parkplatz gefunden. Von dort war es ein 10min Fußmarsch den Berg hoch durch den Wald, bis wir an der Plattform angekommen sind.

Ich kann euch nur empfehlen, eher gegen Mittag oder unter der Woche den Feldberg aufzusuchen. Glück und Geduld sollten ihr definitiv mitbringen, denn ihr werdet wohl nie die Einzigen sein, die auf die Idee kommen werden, auf den Feldberg zu fahren. Oben auf der Plattform verläuft es sich ganz schnell und ihr könnt zu den anderen Leuten genügend Abstand halten, auf den Parkplätzen bzw. auf dem Weg zur Plattform müsst ihr vermehrt auf Abstand achten, denn dort staut es sich schnell ein bisschen an.

Aktuell (Stand 2. Januar 2021) sind wohl die meisten Zufahrtsstraßen zum Feldberg wegen zu hoher Schneelast gesperrt, es sind wohl schon einige Bäume umgekippt. Am besten informiert ihr euch immer vorher im Internet, ob die Zufahrt gewährleistet ist, oder ihr auf alternative Routen bzw. euch mit dem Wald vorher zufrieden geben müsst.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß auf dem Feldberg und hoffe, er wird euch genauso faszinieren wie mich. Wenn ihr Fragen habt, oder berichten wollt, wie es für euch auf dem Feldberg war, nutzt sehr sehr gerne die Kommentarfunktion weiter unten. Ich freue mich auf den Austausch mit euch.

Großer Feldberg im Taunus – hier kannst du dich aktuell auf Schnee freuen 95369012 665A 41AE A1B5 93F43842E0B4 1024x1024

Leave a Reply

Your email address will not be published.