Beauty, Fashion, Travel & Lifestyle

Cooperation: Hey body, here is my new Bodyscrub 

Meine Haut durfte sich über meine neue Bodyscrub von Buddyscrub freuen und ich habe euch hier meine Erfahrungen zusammengefasst. 

bodyscrub von  buddysrub

„Hey gorgeous, I’m exactly what you have been looking for. I’m the best kind of buddy there is, a friend with benefits and all I want to do is make you feel soft and sexy. You might get to see my rough and dirty side, but underneath it all… I’m a big softy with great qualities. I’m an all natural, cruelty free and vegan friendly range of body scrubs that will exfoliate, nourish and moisturise your skin.“ (Buddysrub Website) 

Buddysrub hat sich auf Bodyscrubs also Peelings für den Körper spezialisiert und hat verschiedene Sorten im Angebot wie zB. die Green Tea Body Srub, die Raw Cacao Body Srub, die Bamboo Body Srub und die Coffee Body Srub. Die Peelings sind alle mit natürlichen Inhaltsstoffen, tierversuchsfrei und vegan. Preislich liegen sie zwischen $14.95 bis $17.95, kommt ganz auf die Sorte an, aber es wird ebenso ein 6 monatiges Abo angeboten (20% Rabatt) bzw spezielle Bündels wo ihr zB. drei Body Srubs euerer Wahl für $39.95 bekommt. 

Aber nun genug von den Fakten und kommen wir lieber zu meiner Erfahrung mit diesem Peeling: 

Ich hatte mir einen schönen Tag mit einer Freundin in der Therme gemacht und wir waren erst schwimmen und dann in der Sauna. Vorm duschen gehen, zauberte ich mein Peeling hervor, ich habe die Charcoal Body Srub und dann durfte meine Freundin und ich es testen. Wir wollten gar nicht mehr aufhören unseren Körper damit zu peelen, denn es war so ein angenehmer Duft und die Haut war sofort babyzart. Ich hatte euch ja in meinem ersten Blogbeitrag schon von einer Bodyscrub berichtet, wo ich den Duft nicht so angenehm fand (halten wir mal fest das ich kein Kaffee mag) und hier ist der Duft und auch das Ergebnis besser gelungen und ich darf an dieser Stelle sogar von zwei Erfahrungen reden. Meine Freundin hat mir noch Tage danach von ihrer weichen Haut berichtet und wie schön diese aussieht, bei mir war der Effekt deutlich länger zu sehen und zu spüren, liegt aber wohl daran, dass ich öfter Peelings usw verwende. 

Zu der Anwendung selbst: die Body Scrub ist in der Konsistenz von Kaffeesatz und lässt sich somit prima auf der nassen Haut verteilen. Die Verpackung ist wiederverschließbar und da ihr bei einer Anwendung sowieso nicht alles brauchen werdet, habt ihr lange eine Freude daran… obwohl wir beide sie am ganzen Körper getestet hatten, ist noch immer über die Hälfte übrig geblieben. Nach dem verreiben, spült ihr sie einfach ab und wer die Wirkung verstärken möchte cremt sich anschließend mit einer Body Lotion oder ähnlichem ein. 

Unser Fazit: wir werden uns diese Bodysrub von Buddysrub wohl öfters in Zukunft bestellen, weil wir zum einen echt zufrieden sind, sie ein sehr gutes Preis- Leistungs-Verhältnis hat und ich bisher nichts vergleichbares im Douglas gefunden habe. 

Über eure Empfehlungen über andere Bodyscrubs freue ich mich, ebenso wie euer Feedback zu diesem Artikel. Wie sieht es denn aus, wie findet ihr die Bodysrubs von Buddyscrub? Wärt ihr bereit für eine Bodysrub etwas mehr Geld auszugeben? 

Ich wünsche euch einen schönen Abend und gönnt euch öfters so einen kleinen Wellnesstag, wie ich ihn kürzlich mit meiner Freundin hatte – euer Körper und eure Seele werden es euch danken! 

Related Posts

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: